Firmeneinbrüche in Gablenz

Firmenräume auf der Hans-Ziegler-Straße und der Arthur-Strobel-Straße waren in der vergangenen Nacht das Ziel von Einbrechern.

Am erstgenannten Tatort durchwühlten sie die Räume und steckten Holzbearbeitungswerkzeuge im Wert von rund 1500 Euro sowie 100 Euro Bargeld ein. Mit einem vorgefundenen Schlüssel öffneten sie ein auf dem Betriebsgelände geparktes Firmenfahrzeug und durchsuchten es. Diesen und andere Schlüssel nahmen sie mit. Zwei Laptops, deren Wert zurzeit nicht bekannt ist, ließen sie am zweiten Tatort mitgehen.