Firmenlauf der Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG geht in die nächste Runde

Plauen- Der 9. Firmenlauf der Vogtland-Saale-Orla eG hat vergangene Woche den Startschuss für die Anmeldung gegeben. Am 1. September diesen Jahres geht das Event in die nächste Runde. Aufgrund der noch andauernden Pandemie müssen Teilnehmer entweder einen Impfnachweis, eine maximal sechs Monate alte Genesenen-Bescheinigung oder einen tagesaktuellen Corona-Test vorweisen.

Der Team-Captain jeder Firma überprüft diese dann und bestätigt die Nachweise gegenüber dem Veranstalter mit einer Unterschrift. Sollte die Veranstaltung pandemiebedingt bis zum 1. August abgesagt werden müssen, werde die Startgebühr an jeden Läufer zurückgezahlt. Die Genossenschaftsbank animiert alle Firmen der Landkreise Vogtland, Saale-Orla und Saalfeld/Rudolstadt am 1. September mitzumachen. Gelaufen wird mal wieder für den guten Zweck. Pro Teilnehmer spendet die Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG 3,00€ an die Stiftung „Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland e.V..

Die Anmeldung ist noch bis zum 31.07.2021 möglich über die Website www.vogtland-hautnah.de.