Fitnessstudio spendet 500 Euro

Der Fitnessclub „LINIE EINS“ in Chemnitz hat am Montag einen Scheck über 500 Euro an das Deutsche Rote Kreuz überreicht.

Das Geld wird den Flutopfern in Südostasien zugute kommen. Gespendet wurde es von den Mitgliedern und vom Team des Fitnessclubs. Eingesetzt werden sollen die Mittel vor Ort für medizinische Zwecke. „LINIE EINS“ gehört zur Marke INJOY, mit 140 Studios die führende Fitnessclubmarke in Deutschland und Österreich. Die Spendenaktion wurde in allen deutschen INJOY-Clubs durchgeführt.