Flammeninferno im Leipziger Zentrum

Zu einem Einsatz in der Auguste-Schmidt-Straße, östlich der Leipziger Innenstadt, musste die Feuerwehr am Mittwochnachmittag ausrücken. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einem leerstehenden Gebäude zu einem Brand. +++

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Gebäude. Über eine Drehleiter begannen die Löscharbeiten im Dach des Hauses. Weitere Einsatzkräfte begannen zeitgleich mit der Löschung am Boden. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Häuser konnte rechtzeitig verhindert werden.