Falsche Polizisten bestehlen Rentnerpaar

Leipzig - Am Mittwochmorgen haben mehrere Männer ein älteres Paar in Schönefeld in deren Wohnung bestohlen. Die Unbekannten gaben sich als Polizisten aus und nahmen den Opfern zwei Umschläge mit einem mittleren vierstelligen Betrag ab.

 

Auf besonders dreiste Weise haben am Mittwoch in Leipzig-Schönefeld mehrere Männer ein Rentnerpaar bestohlen. Bei den 79-jährigen Opfern klingelte gegen Mittag das Telefon, woraufhin sich ein vermeintlicher Polizist meldete und der Rentnerin mitteilte, dass Sie bestohlen worden sei und die beiden Täter aber schon mit einem Geldbetrag in der Tasche gestellt worden wären. Auf Nachfrage des Anrufers wieviel Geld die Dame in der Wohnung aufbewahrt habe, nannte Sie einen mittleren vierstelligen Betrag.

Noch während des Telefonates klingelte es an der Tür und der 79-Jährige Lebensgefährte öffnete zwei vermeintlichen Polizisten die Tür und ließ beide in die Wohnung. Laut Aussage der Opfer trugen beide Männer eine Polizei-Jacke und konnten sich als Beamte ausweisen. Auf Nachfrage des falschen Polizeibeamten wo das Paar üblicherweise sein Bargeld aufbewahre, zeigte die Frau dem Mann einen Schrank im Schlafzimmer. Bei der "Inspektion" räumte der Mann unauffällig zwei Briefumschläge mit dem Bargeld aus und ließ Sie in der Jacke verschwinden. Der zweite Unbekannte lenkte im Wohnzimmer den Lebensgefährten ab und telefonierte mit seinem "Kollegen".

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Mit dem Geld in der Tasche verließen die Männer schleunigst ohne Verabschiedung die Wohnung. Die Frau bemerkte daraufhin die fehlenden Briefumschläge und erklärte es sich damit, dass der Kriminalist ja schon angerufen hatte, um ihr das mitzuteilen.

Die echte Polizei hat derweil die Ermittlungen wegen Trickdiebstahl und Amtsanmaßung aufgenommen. Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:

Person aus dem Schlafzimmer:

  • 30-40 Jahre alt
  • 1,70 - 1,80 cm groß
  • etwas korpulent
  • helle Haut
  • deutsch gesprochen, ohne Dialekt
  • Bekleidung: dunkle Hose, blaue Polizeijacke, Aufdruck "Polizei" auf dem Rücken

Person aus dem Wohnzimmer:

  • 40-50 Jahre alt
  • korpulent
  • ebenfalls Polizeikleidung

 

Hinweise nimmt die Polizei in der Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig und unter der 0341-96646666 entgegen.