Flaute in Chemnitzer Freibädern

Das schlechte Wetter in Chemnitz hat auch weiterhin seine Auswirkungen auf die Freibäder unserer Stadt.

Wie heute aus dem Rathaus bekannt wurde, öffnet das Stadtbad auch in nächster Zeit bereits ab 9 Uhr seine Türen. Laut Bäderamt wurde inzwischen Personal aus den Freibädern abgezogen, um das Stadtbad an der Müllerstraße im Zweischichtsystem bis 21 Uhr öffnen zu können. Über Einschränkungen der Öffnungszeiten bei Freibäder in Chemnitz wegen des schlechten Wetters wird,laut Bäderamtschef Kaubisch, allerdings noch nicht laut nachgedacht. In Städten wie Dresden wurden die Öffnungszeiten der Freibäder wegen ausbleibender Gäste inzwischen verkürzt.