Fleißige Hände im Botanischen Garten

Chemnitz- Am Montagmorgen trafen sich mehr als 70 Freiwillige im Botanischen Garten Chemnitz zum Frühjahrsputz. Anlass war der diesjährige Landesaktionstag des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ).

Dafür versammelten sich Helfer aus ganz Sachsen. An der Aktion beteiligte sich die sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt und der Grünen Aktion Sachsen e.V. Der Landesaktionstag findet in ganz Sachsen statt und wird von den Freiwilligen selbst organisiert. Die jungen Helfer pflegten und säuberten den botanischen Garten, um ihn fit für den Frühling zu machen.

Doch nicht nur dort waren sie aktiv. An einem Infostand auf dem Chemnitzer Marktplatz wurde auf ökologische Themen im Alltag aufmerksam gemacht und selbstgestaltetes Informationsmaterial verteilt. Nach getaner Arbeit wurde gemütlich zusammen gegrillt. Auch die Tiere des Botanischen Gartens freuten sich an diesem Tag über eine Extraportion Aufmerksamkeit und viele Streicheleinheiten.