Fliege verursacht Totalschaden

Mulda: Die 39-jährige Fahrerin eines Opel Zafira wollte nach ihren Angaben am Freitagmorgen, gegen 6.45 Uhr, während der Fahrt eine Fliege vertreiben.

 Dabei kam sie mit dem Opel von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Trockenmauer sowie einen Zaun. In der Folge überschlug sich der Pkw, streifte ein Geländer auf der anderen Straßenseite und blieb quer auf der Fahrbahn stehen.

Die 39-jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Opel ist Totalschaden, der auf etwa 11.000 Euro geschätzt wird.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar