Flöha – Brennende Mülltonnen beschädigten Carport

In der Straße Zur Finkenmühle brannten in der Nacht zum Dienstag mehrere Mülltonnen.

Eine Anwohnerin (71) hatte gegen 1 Uhr ein Geräusch und Lichtschein in ihrem Carport wahrgenommen. Dort standen neben einem Pkw auch mehrere Mülltonnen, von denen vier Feuer gefangen hatten. Die Frau löschte die Flammen selbst mit Feuerlöschern und Wassereimern und fuhr dann ihr Auto aus dem Carport.

Ein unbekannter Radfahrer, der gegen 1.30 Uhr in Richtung Flöha unterwegs war, half der 71-Jährigen noch beim Löschen. Verletzt wurde niemand. Die Flammen hinterließen einen geschätzten Sachschaden von ca. 2 000 Euro am Carport.

Der Vorfall wurde der Polizei dann am Dienstagmorgen bekannt. Die Beamten haben nun Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit dem Geschehen in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Hinweise zu Personen- oder Fahrzeugbewegungen vor beziehungsweise gegen 1 Uhr in der Straße Zur Finkenmühle geben? Die Polizei in Mittweida bittet Zeugen sowie den unbekannten Fahrradfahrer darum, sich unter Telefon
03727 980-0 zu melden.