Flöha: Überfall auf Tankstelle

Kurz nach 7 Uhr wurde am Sonntagmorgen die 54-jährige Mitarbeiterin einer Tankstelle auf der Dresdner Straße in den Räumen der Tankstelle von einem Maskierten aufgefordert Geld herauszugeben.

Weil die Frau den Täter an der Stimme erkannte, sprach sie ihn an und riss ihm die Maske vom Gesicht. Daraufhin hielt der Mann eine Pistole in der Hand und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Nachdem die Frau die Polizei informiert hatte, konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen der 20-Jährige in seiner Wohnung im Raum Flöha vorläufig festgenommen werden.

Die Maske und die Pistole wurden beim Tatverdächtigen gefunden und sichergestellt. Die 54-jährige erlitt einen Schock und wurde ambulant behandelt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Nähere Informationen liegen zurzeit noch nicht vor.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!