Flöha: Zwei Schwerverletzte bei Radtraining

Am Freitagabend, um 17.30 Uhr, hielt ein Sportclub eine Trainingseinheit ab.

Hierbei befuhren eine 14-jährige sowie eine 13-jährige Fahrradfahrerin in einer Radgruppierung die S 237 (Ernst-Thälmann-Straße) aus Richtung Hetzdorf in Richtung Falkenau. Ca. 500 Meter vor dem Ortseingang Falkenau hatte die 14-Jährige die Absicht, eine Teilnehmerin aus der Gruppe zu überholen, wobei sie beim Ausscheren nach links die neben ihr fahrende 13-Jährige nicht beachtete und diese dann seitlich streifte.

Beide kamen auf der angrenzenden Wiese bzw. dem Schotterrandstreifen zu Sturz und verletzten sich schwer.