Flöha/Augustusburg: Biker schwer verletzt

Die Ortsverbindungsstraße von Flöha nach Augustusburg (S 223) befuhr am Dienstagnachmittag der 44-jährige Fahrer eines Krads Suzuki.

Etwa auf halber Strecke geriet der Biker in einer Rechtskurve zu weit nach links und kollidierte mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Lkw. Durch den Aufprall riss das Motorrad in zwei Hälften.

Der Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Suzuki ist Totalschaden. Insgesamt beziffert sich der entstandene Sachschaden auf ca. 13.000 Euro.

Die Staatsstraße war für ca. 3½ Stunden voll gesperrt.