Floor Fighters vor Playdowns

In der Floorball-Bundesliga steht am Wochenende der letzte Hauptrundenspieltag an.

Dabei empfangen die Floor Fighters Chemnitz den ETV Hamburg.

Die Partie ist zwar mit dem Blick auf die Tabelle ein Spiel ohne Wert. Dennoch heißt es für die Chemnitzer Schwung zu holen für die anstehenden Spiele in der Abstiegsrunde.

Interview: Sascha Franz – Kapitän Floor Fighters Chemnitz

Während die ersten vier Teams der Liga in den sogenannten Playoffs den Meister ausspielen, spielen die restlichen Teams in den Playdowns den Absteiger aus der 1. Liga aus.

Dabei treffen die Chemnitzer dann auf die Igels aus Dresden, wobei in einer Serie von drei Spielen der Sieger ermittelt mit.

Doch bevor es zu diesem Duell kommt, treffen die Floor Fighters am Samstag auf den Tabellenfünften aus Hamburg.

Spielbeginn ist 18:00 Uhr in der Chemnitzer Schloßteichhalle.