Floorball Chemnitz: Floor Fighters wollen in Playoffs

In der 1. Floorball-Bundesliga steht für die Floor Fighters Chemnitz am Wochenende das erste Heimspiel der Saison an.

Gegner in der Schloßteichhalle ist der Aufsteiger TV Eiche Horn Bremen. Nachdem die Chemnitzer im vergangenen Jahr bis zum Saisonende um den Klassenerhalt bangen mussten, soll es in dieser Spielzeit in der Tabelle weiter nach oben gehen.

Interview: René Radünz – Kapitän Floor Fighters Chemnitz

Dabei wurde die Bundesliga in diesem Jahr von der Teamanzahl aufgestockt. So kämpfen nicht wie bisher acht, sondern zehn Mannschaften um den Titel.

Um dennoch eine gute Rolle zu spielen, hat sich bei den Floor Fighters auf und neben dem Feld einiges getan.

Interview: René Radünz – Kapitän Floor Fighters Chemnitz

Inwieweit das Team schon zusammengewachsen ist, davon können sich die Chemnitzer Zuschauer am Samstag beim ersten Heimspiel überzeugen.

Anstoß zur Partie gegen die Bremer ist 18:00 Uhr in der Chemnitzer Schloßteichhalle.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar