Floorballer gleich doppelt gefordert

Chemnitz- Für die Floor Fighters Chemnitz steht am Wochenende ein Doppelspieltag in der 1. Floorball Bundesliga an.

Nach vierwöchiger Pause peilt des Team von Trainer Sascha Franz die nächsten Siege an. Aus den ersten drei Saisonspielen konnten die Chemnitzer jeweils als Sieger vom Feld gehen.

Am Samstag sind die Floorballer dabei zunächst in der Hauptstadt gegen die Berlin Rockets gefordert. Die Berliner stehen aktuell auf dem 7. Tabellenrang der Bundesliga.

Lange Zeit zum ausruhen bleibt den Chemnitzern allerdings nicht. Denn bereits am Sonntag steht die nächste Partie an. Zum zweiten Heimspiel empfangen die Floor Fighters dann den amtierenden Deutschen Meister vom MFBC Leipzig. Beginn der Partie am Sonntag in der heimischen Schlossteichhalle ist um 16 Uhr.