Flucht in Chemnitz-Siegmar

Auf der Sterzelstraße in Richtung Galileistraße unterwegs war am Sonntagnachmittag der 34-jährige Fahrer eines Opel Corsa.

An der Kreuzung bog zur gleichen Zeit der Fahrer eines Opel Astra auf die Sterzelstraße ab, musste dort jedoch anhalten, weil ein anderes Fahrzeug in eine Parklücke einparkte. Daraufhin legte der 26-jährige Astra-Fahrer den Rückwärtsgang ein und fuhr zurück, wobei er gegen den haltenden Corsa stieß.

Danach fuhr der Astra-Fahrer davon. Am Corsa entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. Gegen 15.30 Uhr stellten Polizeibeamte den Astra fahrend fest und hielten ihn an. Der 26-jährige Fahrzeugführer stand unter Alkoholeinfluss, wie der durchgeführte Atemalkoholtest mit einem Wert von 0,82 Promille ergab. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!