Flucht vor der Polizei – Kradfahrer rast schwangere Frau in Grünau um!

Schlimmer geht es fast gar nicht: Als Leipziger Polizeibeamte einen 17-jährigen Kradfahrer ohne gültiges Kennzeichen kontrollieren wollten, ergriff dieser die Flucht. Auf dem Andromedaweg in Grünau erfasste er dabei eine 26-jährige, schwangere Frau. +++

Die Frau wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde ambulant behandelt. Dem ungeborenen Kind ist nach ersten Informationen nichts passiert.
Die Polizisten konnten den Unfallfahrer letztendlich stoppen. Gegen  den  17-Jährigen  wird  u.a.  Anzeige erstattet wegen Unfallflucht, fahrlässige Körperverletzung, Fahren ohne Fahrerlaubnis.