Flüchtlinge bedanken sich bei Dresdnern

Mit Blumen haben Flüchtlinge am Donnerstag Dresdens Bürger in der Innenstadt überrascht. Eine Gruppe von rund 20 Asylsuchenden hat sich mit der Aktion für die Aufnahme in der sächsischen Landeshauptstadt bedankt.+++

Gleichzeitig wollen sie aber auch ihren Willen zur Integration zum Ausdruck bringen.

Interview im Video mit Mohamad Qasam, Sprecher der Gruppe

Die Blumen kaufte die Gruppe um den Syrer in einem Neustädter Blumenfachgeschäft. Zusätzlich verteilte sie Flyer, mit ihrer Botschaft an das Volk.

Interview im Video mit Mohamad Qasam, Sprecher der Gruppe

Insgesamt verteilten die Asylsuchenden rund 200 Blumen und 400 Flyer.