Flüchtlingskrise: Tillich lädt Helfer zu Dankes-Party ein

Freistaat würdigt Engagement in Flüchtlingskrise: Ministerpräsident Stanislaw Tillich möchte mit einer großen Party den unzähligen Helfern danken, die sich in Sachsen seit Wochen und Monaten in beeindruckender Weise für eine gute Aufnahme und Integration von Flüchtlingen einsetzen.

Zu der Dankes-Veranstaltung werden rund 2.000 Frauen und Männer aus ganz Sachsen erwartet. Darunter sind Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer aus allen Teilen des Freistaates, Ärzte der Gesundheitszentren, Kommunalpolitiker, Landräte und Landtagsabgeordnete.

 Die Einladungen wurden unter anderem über die Betreiber von Erstaufnahmeeinrichtungen, die Kommunen und Landratsämter sowie die Kirchen an die Helferinnen und Helfer verteilt. Für eine fröhliche und entspannte Partystimmung werden mehrere Künstler sorgen, darunter die deutschen Breakdance-Meister „The Saxonz“ und die Band „Jamtonic“ aus Leipzig.

Die Dankes-Party wird in diesem Jahr den Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten ersetzen. 

Zeit:

 Freitag, 26. Februar 2016, Einlass ab 18 Uhr

Ort:

 EnergieVerbund Arena
01067 Dresden, Magdeburger Str. 10,

Ablauf:

18.00 Uhr – Einlassbeginn

              19.00 Uhr – Eröffnung mit Dankesworten von Ministerpräsident Tillich
  gegen 22.00 Uhr – Ende der Party

Quelle: Sächsische Staatskanzlei

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar