Flughafen Leipzig: Neuer Rekord beim Frachtumschlag

Leipzig - Der Flughafen Leipzig hat im ersten Quartal Zuwächse bei Fracht und Passagieren verzeichnet. Wie der Airport mitteilte, wurde von Januar bis März mit 302.000 Tonnen ein neuer Rekord beim Frachtumschlag erzielt. Das Plus beträgt 1,1 Prozent. Im ersten Quartal wurden 432.000 Fluggäste gezählt - ein Plus von 9,2 Prozent im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum. 18.360 Starts und Landungen bedeuteten einen Zuwachs von 3,7 Prozent.

© Flughafen Leipzig/Halle