Flughafen Leipzig: Weltrekord-Versuch am Sonntagnachmittag

Die Schriftstellerin Evelin Heimann hat Großes vor. Mit ihrer Krimibuchreihe „Jo, Süße!“ will sie auf ihrer Lesetour durch Deutschland einen Weltrekord aufstellen und macht dafür auch am Flughafen Leipzig/Halle Station. Was sich genau hinter der Veranstaltung verbirgt – haben wir beim Airport mal in Erfahrung gebracht. +++

Talk mit Evelyn Schuster – Flughafensprecherin

Flughafen Leipzig/Halle – Eine von 100 Stationen auf Weltrekord-Lesetour
Am Nachmittag des 19.06.2011 wird am Flughafen Leipzig/Halle ein Weltrekordversuch der besonderen Art starten. Evelin Heimann, Autorin und Erfinderin des „narratainments“ macht auf Ihrer „Von 0 auf 100 mit 50 – Hörbuch-live“ Weltrekord-Tour durch ganz Deutschland Station im zentralen Check-in Bereich des Airports.

Vortragen wird sie dabei aus ihrer „Jo, Süße!“-Buchreihe, welche für eine Mischung aus gewitztem Krimi und spannenden Verfolgungsjagden steht. Der Flughafen Leipzig/Halle ist dabei die einzige Tour-Station im Raum Leipzig.

Ziel des Weltrekords ist es, in einem Jahr an 100 verschiedenen Orten jeweils mindestens 100 Zuhörer zu begeistern. Bei Kaffee und Kuchen wird Frau Heimann somit am Flughafen Leipzig/Halle eine „Hörbuch-live“-Lesung der besonderen Art geben. Seien Sie dabei, wenn das ungleiche Ermittlerpaar des blinden Cedric und der „Süßen“ Janina seinen nächsten Fall löst!

Die kostenfreie Veranstaltung beginnt 15 Uhr; aus organisatorischen Gründen wird jedoch um eine kurze telefonische Anmeldung unter 0341/224-1159 gebeten. Parktickets sind zu ermäßigten Preisen vor Ort erhältlich.