Flughafen Leipzig/Halle: Bislang größter Pferdetransport

Da es Pferde mit Flügeln nur in griechischen Sagen gibt, muss der Pferdesport beim Transport auf die Flugzeuge zurückgreifen. Am Flughafen Leipzig/Halle fand der bislang größte Pferdetransport statt. +++

Heute sind acht Pferde an Bord einer Boeing 777F verladen worden. 
Die Verladung der Pferde erfolgte über das Animal Export Center des Airports und wurde in bewährter Form von PortGround, dem Bodenabfertigungsdienstleister der Mitteldeutschen Airport Holding, durchgeführt. 

Per Transport auf der Straße erreichten die Tiere den Flughafen. Anschließend beförderte PortGround die Container zur bereitstehenden Frachtmaschine der AeroLogic. Der Start der Boeing 777F erfolgte planmäßig von der Südpiste des Flughafen Leipzig/Halle.

Neben zahlreichen Kleintieren sind mit dem heutigen Transport bereits rund 50 Pferde am Leipzig/Halle Airport abgefertigt worden.