Flugkopfschmerzen vorbeugen

Chemnitz – Sommerzeit ist Urlaubszeit. Viele Urlauber reisen dabei mit dem Flugzeug an ihr Urlaubsziel.

© Sachsen Fernsehen

Dabei können während des Fluges häufig Kopfschmerzen auftreten.

Hier einige Tipps der Stiftung Kopfschmerz in Marburg, die eventuellen Kopfschmerzen vorbeugen können:

+Ausreichende Flüssigkeitszufuhr, denn die Hauptursache für das Auftreten von Kopfschmerzen ist die geringe Luftfeuchtigkeit in der Flugzeugkabine. Dadurch kommt es zu einem erhöhten Flüssigkeitsverlust und die Schleimhäute trocknen aus. Wasser, Fruchtsäfte und Kräutertees sind geeignet den Bedarf zu decken. Dabei sollten mindestens 150 ml pro Stunde getrunken werden.

+Kleine Bewegungsübungen und Entspannungsübungen können bei der mangelnden Bewegungsfreiheit und dem niedrige Luftdruck an Bord Abhilfe schaffen.

+Im Akutfall helfen Akupressurmassage oder Pfefferminzöl.

Anleitungen finden Interessierte auf www.stiftung-kopfschmerz.de.

(Quelle: Stiftung Kopfschmerz)