Flugverspätungen- und ausfälle auch in Dresden

Wegen der Warnstreiks im Luftverkehr ist es heute auch in Dresden zu Flugverspätungen und -ausfällen gekommen.

So konnten zwei Flüge nach München und Düsseldorf nicht abheben, wie eine Flughafensprecherin mitteilte. Die Maschinen seien wegen der Streiks der Piloten mehrerer deutscher Fluggesellschaften gar nicht erst in Dresden gelandet. Ferner hätten Maschinen nach München, Stuttgart und Köln-Bonn zum Teil erst mit mehrstündiger Verspätung starten können. Grund sind die gescheiterten Tarifverhandlungen zwischen der Pilotenvereinigung Cockpit und der Lufthansa über eine bessere Bezahlung.