Flusspegel in Chemnitz deutlich gesunken

Die Flusspegel in Chemnitz sind in der Nacht zum Samstag deutlich gesunken.

Die Hochwasserwarnstufe 2 für die Zwönitz konnte daher am Morgen aufgehoben werden. Mit einem Pegel von derzeit 1,35 Metern gilt derzeit noch die Hochwasserwarnstufe 1.

Der Pegel der Chemnitz ist ebenfalls gefallen, hier gilt keine Hochwasserwarnstufe mehr. Die Feuerwehr, die keine hochwasserbedingten Einsätze verzeichnete, beobachtet das Geschehen an den Flüssen weiterhin.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar