Anzeige Flyer informiert über finanzielle Hilfe für Familien

Sachsen - Nicht nur während der aktuellen Corona-Zeit leisten Familien mit Kindern viel. Zugleich haben Mütter und Väter, vor allem bei mehreren Kindern, nicht unbeträchtliche Ausgaben. Vielfach fehlt es aber gerade in jungen Familien an Informationen – über die staatlichen Leistungen, die ihnen zustehen und auf die sie einen Anspruch haben. Um hier Abhilfe zu schaffen, haben der Deutsche Familienverband - Landesverband Sachsen, zusammen mit der Familienkasse Sachsen und der Bundesagentur für Arbeit vor einigen Jahren einen Flyer herausgebracht, der übersichtlich, kurz und knapp die wichtigsten Informationen und Kontaktdaten präsentiert. Darüber spreche wir mit Sylvio Herzog, dem Leiter der Familienkasse Sachsen der Bundesagentur für Arbeit.

Im dritten Teil der "Familienfragen"-Serie spricht Moderator Markus Resenski mit Sylvio Herzog, dem Leiter der Familienkasse Sachsen. Er äußert sich über einen Flyer für Familien, der beschreibt, wo und wie sie Unterstützung bekommen können. Im Interview geht es außerdem unter anderem um: 

  • Wie die Idee zum Flyer entstanden ist und wie die Rückmeldung darauf ist 
  • Wie die Pläne für zukünftige Partner und Verteilerkreise sind
  • Warum ein Projekt aus Chemnitz Vorbild für andere Städte sein kann

 

 

Das Format "Familienfragen" wird unterstützt von:

© EAF
© LAGF
© DFV

Die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Sachsen - eaf Sachsen e.V. ist der Familienpolitische Dachverband der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens (www.eaf-sachsen.de). Die Arbeit der eaf Sachsen und des DFV e.V. wird finanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

Datenbank für Familienbildungsangebote: www.fabisax.sachsen.de