Fördergeld für Telemedizin-Projekt am Klinikum St. Georg Leipzig

Leipzig – Am Mittwochmittag überreichte Staatsministerin Barbara Klepsch dem Klinikum St. Georg einen Zuwendungsbescheid über 1,2 Millionen Euro. Damit fördert das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz den Aufbau eines Netzwerkes für Antibiotika in Nordwestsachsen.

Gegenstand der Förderung sind unter anderem E-Health-Maßnahmen, also digitale Informations- und Kommunikationstechnologien, mit denen Abläufe im Gesundheitswesen verbessert werden sollen. Mithilfe der Technologien werden Bürger, Patienten, und Gesundheits- sowie Pflegedienstleister künftig