Förderprogramm für Zoos und Tierparks

Leipzig- Die Tierparks und Zoos in Sachsen können auf finanzielle Unterstützung setzen. Der Freistaat stellt dafür bis zu fünf Millionen Euro Gesamtsumme bereit. Über die Förderrichtlinie Zoos können Einnahmeausfälle zwischen dem 1. Januar und dem 31. Mai 2021 ausgeglichen werden.

© Sachsen Fernsehen

Die Höhe richtet sich nach den Betriebsausgaben, die nicht durch Einnahmen gedeckten werden. Die Summe ist pro Einrichtung auf maximal 900.000 Euro begrenzt. Kulturministerin Barbara Klepsch sagte, dass so der Erhalt von Zoos und Tierparks gesichert werden und finanzielle Engpässe überbrücken werden sollen.