Förderprogramm schafft neue Höfe in Paunsdorf

Leipzig - Ein neugestalteter Spiel- und Begegnungshof in Paunsdorf ist fertig und konnte am vergangenen Freitag eingeweiht werden. Insgesamt 250.000 Euro hat die Umgestaltung gekostet. Finanziert wurde das Projekt zu jeweils einem Drittel von Bund, Land und der Stadt Leipzig.
Dieser Hof an der Günselstraße ist bereits der Zweite, der durch das Förderprogramm "Soziale Stadt" umgestaltet wurde. Insgesamt Elf sollen es mal werden, wie Geschäftsstellenleiterin bei der lwb, Annett Nimmzig weiß.
 
Der gerade fertiggestellte Hof bietet einen Sandkasten, eine Rutsche, eine Schaukel und viele weitere Sitz- und Spielmöglichkeiten. Die entstandenen Höfe sind alle öffentlich und für jedermann zugänglich.