Folgenschwerer Verkehrsunfall

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es in Chemnitz in den späten Nachmittagsstunden gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, krachte auf der Frankenberger Straße an der Einmündung Lichtenwalder Straße ein Kleintransporter mit einem Audi zusammen.Allerdings ist zur Stunde noch unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte und wieviele Personen dabei verletzt wurden.Wie es weiter heißt, musste jedoch eine Person durch die herbeigerufenen Rettungskräfte aus ihren Fahrzeug befreit werden.Der Verkehr wurde während der Bergungsarbeiten durch die Polizei umgeleitet.