Ford-Fahrerin schwer verletzt

Am Alten Gaswerk in Crimmitschau ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei welchem zwei Personen verletzt wurden.

Eine 44-jährige Ford-Fahrerin kam gegen 18 Uhr in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden VW einer 33-jährigen Fahrerin.

Die VW-Fahrerin verletzte sich leicht, die Ford-Fahrerin verletzte sich schwer und war im Pkw eingeklemmt. Sie musste durch die Feuerwehr befreit werden und ein Rettungshubschrauber brachte sie zur Leipziger Universitäts-Klinik. Die Straße war am Unfallort bis 21 Uhr gesperrt. Der Unfallschaden beträgt 15.000 Euro.

Fotos: Heiko Richter