Ford kracht gegen Schwerlast-Transporter: Pkw-Fahrer verletzt

Beim Zusammenstoß eines Ford mit einem Schwerlast-Transporter wurde in der Nacht zum Dienstag bei Hoyerswerda der Pkw-Fahrer schwer verletzt.

Der Ford war auf der Staatsstraße 108 bei Lohsa kurz vor Mitternacht aus ungeklärter Ursache gegen den Hänger des Transporters geknallt. Der Pkw-Fahrer wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.

Der Mann kommt mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Ford ist nur noch Schrott. Der Schwerlasttransport hatte große runde Behälter für das Kraftwerk Boxberg geladen und war mit Polizeibegleitung unterwegs.

Wie sich der Ford trotzdem mit offensichtlich hoher Geschwindigkeit dem Konvoi nähern konnte, ist noch unklar. Die Staatsstraße war stundenlang in beiden Richtungen gesperrt.      

Quelle: News Audiovision

++
Wie das Wetter in Dresden wird, erfahren Sie hier!