Forschung zum Anfassen – „Lange Nacht der Wissenschaften“ in Leipzig

Freitagabend öffnen rund 100 Einrichtungen in der Messestadt von 18 bis 24 Uhr zur „Langen Nacht der Wissenschaften“. Mehr als 300 Veranstaltungen laden Jung und Alt ein, Forschung hautnah zu erleben. +++

Bereits um 17 Uhr fällt im Audimax der Universität Leipzig der Startschuss zur Langen Nacht der Wissenschaften. Groß und Klein können bei der dritten Auflage der Großveranstaltung forschen, studieren, untersuchen, diskutieren und experimentieren.