Forum Georg-Schwarz-Straße tagte

Ziel ist unter anderem das gemeinsame Engagement für eine positive Entwicklung der Straße zu fördern. +++

Das Forum Georg-Schwarz-Straße tagte Donnerstagabend in der Sprachheilschule „Käthe Kollwitz“. Im Mittelpunkt standen die aktuellen Entwicklungen in der Georg-Schwarz-Straße. Ziel ist es, das Kennenlernen, den Austausch von Informationen und Erfahrungen sowie das gemeinsame Engagement für eine positive Entwicklung der Straße zu fördern. Außerdem wurde in vier Themengruppen diskutiert: dabei ging es um Senioren, den Bildungsstandort, Wohnen in der Georg-Schwarz-Straße und die Magistrale als Gewerbestandort.

Anregungen und Hinweise fließen in die Arbeit des Magistralenmanagements ein.