forum thomanum Leipzig e.V. erhält internationale Unterstützung

Samstagmittag hat Dr. Konrad Hummler, geschäftsführender Teilhaber von Wegelin & Co. Bankiers, der ältesten Schweizer Bank und Mitinitiator der J.S. Bach-Stiftung St. Gallen, dem forum thomanum Leipzig e.V. einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro überreicht.

Das Geld ist für die Finanzierung der musikalischen Ausbildung der Kinder an der Grundschule forum thomanum vorgesehen, um diesen unter anderem das musikalische Erbe Johann Sebastian Bachs nahezubringen.

„Wir freuen uns sehr, dass Herr Dr. Konrad Hummler, und zwei weitere Stiftungsvertreter, Herr Arthur Godel und Frau Jaqueline Neuburger sowie Frau Ortrud Nigg, die durch ihr großes Engagement sämtliche Kosten der Magnificat – Aufführung am 30.12.2010 übernommen hat, am Samstag nach Leipzig gekommen sind.“, ließ der Leipziger Verein verlauten.

Diese finanziellen Unterstützung der Schweizer J.S. Bach-Stiftung St. Gallen ist laut dem Verein ein weiteres Zeichen der internationalen Bedeutung des Projektes forum thomanum.

Leipzig ist die Bachstadt weltweit und der Thomanerchor Leipzig ihr wichtigster Repräsentant. Um dem Anspruch und Auftrag gerecht zu werden, muss die Zukunft des Thomanerchors und der Thomasschule gesichert und weiter entwickelt werden. Dem dient das forum thomanum. Bis zum Jahr 2012 (800 Jahre Thomaskirche, Thomanerchor, Thomasschule) entsteht ein international ausgerichtetes Bildungszentrum. Ein wichtiger Baustein ist die 2010 eröffnete Grundschule forum thomanum, die das musikalische- und sprachliche Profil (Englisch und Italienisch) der Kindertagesstätte forum thomanum weiterführt.

+++ Bilder von der Scheckübergabe an das forum thomanum sehen Sie am Montag in der Drehscheibe Leipzig. +++