Fotoausstellung im Schloß Lichtenwalde

Eine ungewöhnliche Fotoausstellung ist ab Samstag im Schloß Lichtenwalde zu sehen.

Im Ausstellungsraum der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt in der Schlossallee werden vom Barockgarten im Wandel der Zeit gezeigt. Die Fotos stammen von Dr. Katharina Müller. Sie entstanden ab 1999 und rücken allseits Bekanntes neu in Szene, weniger Bekanntes ins rechte Licht. Anhand von alten und neuen Aufnahmen soll die Entwicklung von Schloss und Barockgarten Lichtenwalde verdeutlicht werden. Die Bilderschau ist bis zum 9.Mai zu sehen.

++
Die Veranstaltungstipps von SACHSEN FERNSEHEN