Fotojäger unterwegs in Leipzig

Leipzig – Kamera an, Schärfe suchen und – .Ein Meister der Bilder und Organisator des 4. Leipziger Fotomarathons ist Corwin von Kuhwede.

Von seinem Leipziger Atelier aus lebt und erlebt er Leipzig, gemäß dem Oberthema des 4. Fotomarathons.

Ein Event mit relativ anspruchvollen Regeln: 8 Stunden haben die Teilnehmer Zeit, das Thema „Leipzig erleben“ umzusetzen. Die geschossenen Motive dürfen dabei nicht bearbeitet werden.

Und mit fotografischer Qualität kennt sich Corwin von Kuhwede aus. Auch wenn er nicht selber in der Jury vertreten sein wird, weiß er worauf diese besonders achten.

Jeder ab 16 Jahren kann, mit einer digitalen Kamera ausgestattet, am Leipziger Fotomarathon teilnehmen. Jedoch endet am Samstag die Anmeldefrist. Und wenn sie am Wochenende eifrige Fotografen durch Leipzig irren sehen, keine Angst, die wollen nur „Leipzig erleben“.