Fotoshooting für Princess Gala in Dresden

Am vergangenen Sonntag fand in der Dresdner Innenstadt ein Fotoshooting mit Models in Sissi-Kleidern statt. Die Fotos sollen als Werbung für die Princess Gala 2010 dienen. 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dieses Motto haben die Organisatoren der Princess Gala, die nächstes Jahr im Mai erstmals in Dresden stattfindet, am Sonntag beherzigt.

Ab 10 Uhr fand vor der Dresdner Frauenkirche und im Zwinger ein Fotoshooting statt.
Die Bilder der in Sissi-Kleidern gehüllten Models sollen als Werbung für die Gala verwendet werden. 
Zahlreiche Stars sind für das Event bereits eingeladen. Wer genau kommt, wird jedoch noch nicht verraten.

Bei so viel Exklusivität darf natürlich auch die richtige Schminke nicht fehlen. Während des Fotoshootings kümmerten am Sonntag kümmerte sich unter anderem eine Make up Assistentin um das Aussehen der Models.
 Die Princess Gala wird im Dresdner Kempinsky Hotel abgehalten. Pro Person kostet der Eintritt 450 Euro.

Die Dame mit dem schönsten Ballkleid des Abends gewinnt eine zweiwöchige Andalusien-Reise. Die entstandenen Fotos werden nun ebenfalls eine Reise antreten: Als Werbematerial durch die ganze Welt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!