Fotowettbewerb und interkulturelles Familienfest in Laubegast

Wie bunt Laubegast ist, wollen die Laubegaster mit einem interkulturellen Familienfest am 27. September zeigen. Dann entscheidet sich auch der Fotowettbewerb, zu dem Bilder vom schönsten Urlaub oder der weitesten Reise eingereicht werden können. +++

Deshalb sind alle Laubegaster und Nachbarn aufgerufen, ein Foto einzusenden – entweder ihr schönstes Urlaubsbild oder ein Foto von der weitesten Dienst- oder Studienreise, die sie je angetreten haben. Die Fotos können aktuell sein oder von früher, vielleicht hat auch mal jemand ein Bild von weither geschenkt bekommen, von einem Brieffreund vielleicht. Der Möglichkeiten gibt es viele.

Wer mitmachen will, sollte sein Foto entweder digital (in druckbarer Auflösung für Größe A4) oder auch per Post bis zum 13. September einreichen. Wichtig ist eine informative Beschriftung (was sieht man auf dem Foto, wo wurde es aufgenommen und von wem) sowie Angaben zum Absender (Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mailadresse).

Mit einer Einsendung ist das Einverständnis verbunden, dass die Fotos ausgedruckt und im Rahmen des Familienfestes am bzw. im Kinder- und Jugendhaus „Chilli“ öffentlich ausgehängt werden dürfen.

Die Besucher des Festes entscheiden dann in einer Abstimmung über ihre Foto-Favoriten. Die drei Favoriten erhalten je einen kleinen Preis, das Siegerfoto wird veröffentlicht. Einsendung der Fotos in Druckqualität bitte an: Bürgernetzwerk Laubegast ist bunt vitae@cvjm-dresden.de (Betreff: Fotowettbewerb) oder per Post bzw. per Einwurf in den Briefkasten von:

Kinder- und Jugendhaus Chilli
Stichwort: Fotowettbewerb
Österreicher Straße 54
01279 Dresden

Quelle: Bürgernetzwerk Laubegast ist Bunt