Foxterriershow in Moritzburg

Die „European Foxterrier Winner Show“ ist zum ersten Mal in Deutschland zu Gast gewesen. In Moritzburg trafen sich Züchter aus zwölf europäischen Ländern mit ihren Hunden, um die besten Tiere auszuzeichnen. +++

Die Teilnehmer kamen unter anderem aus Dänemark, Finnland, Schweden, Belgien, Frankreich und Ungarn. Zwei Tage lang mussten sich die Vierbeiner den strengen Blicken der Richter stellen und beweisen.

Interview im Video mit Evelyn Erler, Präsidentin des Deutschen Foxterrier Verbandes

Die Züchtung der Foxterrier begann Mitte des 19. Jahrhunderts in England. Mittlerweile ist der agile und intelligente Vierbeiner auf der ganzen Welt beliebt. In Deutschland leben rund Tiere

Interview im Video mit Evelyn Erler, Präsidentin des Deutschen Foxterrier Verbandes

Die „European Foxterrier Winner Show“ wurde vor vier Jahren in Belgien gegründet. Seitdem treffen sich jedes Jahr die Züchter mit ihren Hunden in einem anderen Land.