Frank Motzkus verabschiedet

Der Stadtrat hat am Mittwochnachmittag Rechtsbürgermeister Frank Motzkus in den Ruhestand verabschiedet.

Gleichzeitig entschieden die Stadträte über die Auflösung seines Dezernates. Nach seinem Abschied wird sein Posten aus Spargründen nicht wieder neu besetzt. In Zukunft wird sich demnach Berthold Brehm auch um das Ordnungs-, Rechts-, und Bürgeramt kümmern. Das Liegenschaftsamt soll dem Kämmerer unterstehen. Die Lebensmittelüberwachung rutscht in den Aufgabenbereich von Sozialbürgermeisterin Heidemarie Lüth. Baubürgermeisterin Petra Wesseler übernimmt den Tierpark.