Frankenberg / Lichtenau: Laubeneinbrüche

Mehrere Laubeneinbrüche gelangten am Donnerstag bei der Mittweidaer Polizei zur Anzeige.

Betroffen war ein Gartenhaus an der Merzdorfer Straße. Hier brachen Einbrecher in der Zeit vom 23.12.2008 bis 19.02.2009 einen Fensterladen auf und entwendeten einen Elektroherd, einen Elektrorasenmäher, einen Rasentrimmer und diverses Werkzeug. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von ca. 400 Euro.

An der Pappelallee wurden in der Zeit vom 14.02.2009 bis 19.02.2009 ebenfalls zwei Gartenlauben aufgebrochen. Nach erstem Überblick wurde offenbar nichts entwendet. Die Höhe des Sachschadens beträgt hier ca. 200 Euro.

Auch die Kleingartenanlage am Viehweg in Merzdorf wurde in der Zeit seit dem 01.02.2009 bis Donnerstag von Einbrechern heimgesucht. Insgesamt sieben Lauben wurden aufgebrochen und durchwühlt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Mühe der Einbrecher jedoch umsonst, denn offenbar fanden sie nichts, was des Mitnehmens wert gewesen wäre. Insgesamt entstand den betroffenen Kleingärtnern Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung