Frankenberg OT Sachsenburg: Smart im Teich

Am Freitagabend gegen 19.30 Uhr ereignete sich auf der S 202 Frankenberg in Richtung Sachsenburg ein Verkehrsunfall.

Eine 39-jährige Fahrzeugführerin fuhr mit ihrem Smart in Richtung Sachsenburg. Kurz nach der Schlossauffahrt kam ihr ein PKW Kia (Fahrer 59 Jahre) entgegen. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten beide Fahrzeuge im Kurvenbereich miteinander. Die Smart-Fahrerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in einen angrenzenden Teich.

Die Fahrerin konnte mit Hilfe der Feuerwehr das Fahrzeug verlassen und wurde verletzt ans Ufer gebracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,68 Promille. Sie wurde stationär aufgenommen und eine Blutentnahme veranlasst. Der Smart wurde durch einen Abschleppdienst aus dem Gewässer geborgen.

Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der 59-jährige Fahrer des Kia wurde durch die Kollision leicht verletzt und ambulant behandelt. Es wurde eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Der Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 7.000 Euro geschätzt.