Frankenberg: Senior schwer verletzt

Am Dienstag übersah ein LKW-Fahrer offenbar einen 86-Jährigen, der mit seinem Rad unterwegs war.

Der Fahrer eines Lkw mit Anhänger und ein 86-jähriger Radfahrer waren am Dienstag auf der Chemnitzer Straße unterwegs. An einer Ampel mussten beide warten. Als sie dann abbiegen konnten, überholte der Lkw-Fahrer den Radfahrer, offensichtlich ohne dabei ausreichend Sicherheitsabstand einzuhalten. Dadurch geriet der Radfahrer ins Schlingern und in der Folge zwischen den Lkw und den Anhänger. Bei dem Unfall wurde der 86-Jährige schwer verletzt. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar