Frau aus der Elbe gefischt

Feuerwehr und Rettungsdienst haben Mittwoch Nachmittag eine Frau aus der Elbe in Dresden gefischt.

Noch ist völlig unklar, wie die Person in das Wasser gekommen ist. Die Frau wurde gegen 17.15 Uhr in der Nähe des „Italienischen Dörfchens“ aus dem Fluss geholt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nähere Einzelheiten sind nicht bekannt.   

Quelle: News Audiovision

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.