Frau beim Schuhkauf beklaut

Dieser Einkauf ging gründlich daneben.

Eine 26-Jährige probierte am Montag, gegen 19 Uhr, in einem Schuhgeschäft auf der Rathausstraße Schuhe an. Um dafür offenbar freie Hand zu haben, legte sie ihre Handtasche auf einer Sitzbank ab.

Als sich die Frau dann entschloss, die Schuhe doch nicht zu nehmen, dafür aber ihre Handtasche von der Bank, war diese weg. In der Tasche hatte die Frau ihr Portmonee mit etwas Bargeld und zwei EC-Karten, drei Handys und ein kurz zuvor gekauftes Shirt, alles in allem entstand ein Schaden von rund 200 Euro.