Frau in Chemnitz-Hilbersdorf gesucht

Bereits seit Sonntag wird in Hilbersdorf die 42-Jährige Simona Tautzer vermisst.

Laut Polizei ist die Frau im Moment Patientin des Klinikums Dresdner Straße. Sie verließ am Sonntag gegen 10.00 Uhr das Klinikgelände und ist seitdem verschwunden. Frau Trautzer ist 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß und schlank, hat braune Augen und dunkelblonde Haare mit rötlichen Spitzen. Bekleidet ist sie mit einer langärmeligen Bluse, rot-orangefarbenen T-Shirt und langer Hose. Hinweise zu der Gesuchten nimmt die Polizei Chemnitz entgegen.

Mehr Nachrichten aus Chemnitz lesen Sie hier…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar