Frau in der Straßenbahn bestohlen

Auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier eines Bekannten wurde eine Leipzig-Besucherin (70) bestohlen. Sie nutzte auf dem Weg dorthin eine Straßenbahn der Linie 8 stadteinwärts. Ihre Handtasche trug die Frau über dem linken Unterarm.

Wahrscheinlich beim Aussteigen in der Wurzner Straße wurde sie dann von zwei Langfingern bestohlen, wie einige Zeugen aus der Bahn der Polizei dann mitteilten. Die Seniorin erstattete Anzeige. Ihr entstand laut Polizei ein Schaden in dreistelliger Höhe.

Personenbeschreibungen der Täter:

1. Täter:

– ca. 1,80 m groß, schlank,
– hageres Gesicht, blaugraue Augen,
– war bekleidet mit blau-weißer Tarnjacke, blauer Jeans, weißen Turnschuhen,
weißer Mütze und trug MP3-Player mit weißen Hörern.

2. Täter:

– ca. 1,75 m groß,
– kurze, dunkle Haare,
– trug braune Lederjacke mit braunem Fellkragen und dunkle Jeans.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern bzw. deren Aufenthaltsort geben können, melden sich bitte bei der Leipziger Kripo, Dimitroffstr. 1, Telefon (0341) 96 64 66 66.