Frau in Dresden-Friedrichstadt ausgeraubt

Vergangene Nacht wurde einer Frau (22) an der Löbtauer Straße von zwei Unbekannten die Handtasche entrissen. Die 22-Jährige stürzte dabei zu Boden und verletzte sich leicht. +++

Die 22-Jährige fragte die Beiden nach dem Weg. Während des Gespräches griff einer der Männer plötzlich nach ihrer Handtasche. Die alkoholisierte Frau (1,62 Promille)  konnte sie zu diesem Zeitpunkt noch festhalten. Kurz darauf wurde sie ihr entrissen. Die 22-Jährige stürzte dabei zu Boden und verletzte sich leicht.

Die Missetäter verschwanden samt der Handtasche. In dieser befanden sich Ausweisdokumente, Geldkarten, ein Handy, ein Smartphone sowie rund 20 Euro Bargeld. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!