Frau kommt bei Wohnungsbrand ums Leben

Werdau: Am Freitag, gegen 4 Uhr kam eine 85-Jährige bei einem Wohnungsbrand ums Leben.

Die eingetroffenen Rettungskräfte fanden die leblose Frau in der brennenden Wohnung vor. Die Wohnung befindet sich im ersten Obergeschoss eines betreuten Wohnens in der Crimmitschauer Straße. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Eine Evakuierung der weiteren Bewohner machte sich nicht notwendig. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung, geht derzeit aber davon aus, dass die 85-Jährige den Brand selbst verursacht hat.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar